Ausschuss für Fortbildung und Forschung (AFF)

Curriculare Fortbildung "Psychotherapie in der Kinder– und Jugendhilfe nach SGB VIII“ (KJHG- Fortbildungscurriculum)

12 Ausbildungsinstitute (u.a. das Edith Jacobson-Institut Berlin) beteiligen sich mit Veranstaltungen, Supervision und Begleitung der nachzuweisenden Behandlungsfälle sowie mit einem Abschlusskolloquium an der curricularen Fortbildung.

Die Fortbildung richtet sich an:
  • Psychologische Psychotherapeut/-innen (PP),
  • Kinder– und Jugendlichenpsychotherapeut/-innen (KJP) und 
  • Psychotherapeut/-innen in Ausbildung (PiA),
die einen Trägervertrag mit der für den Bereich Jugend zuständigen Senatsverwaltung in Berlin anstreben und im Auftrag der Berliner Jugendämter Psychotherapien im Rahmen der Jugendhilfe (Erzieherische Hilfen nach §27 SGB VIII und Eingliederungshilfe nach §35a SGB VIII) anbieten wollen.

Mehr Informationen zum Curriculum finden Sie auf der Webseite der Landespsychotherapeutenkammer Berlin, siehe unten.



LINKS zum Thema
Psychotherapie in der Jugendhilfe nach SGB VIII


Letzte Änderung: 08.07.2017