Bibliothekssoftware

Hinweise zur Benutzung der Bibliothek des IfP mittels Bibliothekssoftware und Ausleihmodalitäten.

Die Bedienung der Bibliotheksverwaltung erfolgt vollständig über den Browser - ähnlich dem Online-Banking. Das heißt, Sie können alle Funktionen von jedem Rechner der Welt aus nutzen ohne etwas zu installieren - egal welches Betriebssystem Sie nutzen.

Zu Libreja kommen Sie, wenn Sie unten auf der Seite den Link "zu libreja" anklicken.


Einweisung in das libreja-System

I. Zugang
Jedes IfP-Mitglied und jede/r Ausbildungsteilnehmende (NutzerIn) kann sich jederzeit in das libreja-System einloggen, entweder über den Button der IfP-Website oder direkt über www.libreja.de

II. Einloggen
Jede/r NutzerIn erhält einen speziellen Zugangs-Code und kann sich damit einloggen.
Geben Sie zunächst rechts oben auf der Libreja-Seite Ihren Login-Namen (Benutzernamen) und das Passwort ein und klicken Sie auf OK. Damit sind Sie angemeldet.

Nun können Sie recherchieren und/oder Bücher auf Ihren Namen zur Ausleihe vormerken. Die schwarze Leiste oben ist das Hauptmenü, der jeweils aktive Eintrag wird mit einem entsprechenden Symbol oberhalb gekennzeichnet.
Es besteht nach dem Einloggen die Möglichkeit, sich auf der Hauptseite die Kurzanleitung herunterzuladen.
Denken Sie bitte immer daran, sich mit einem Klick auf Logout auszuloggen, wenn Sie die Arbeit mit libreja abgeschlossen haben.

III. Recherche
Wenn Sie nach einem bestimmten Buch suchen möchten, klicken sie „Recherche“ an und geben den Titel ein.
Wollen Sie sich den Bestand der verschiedenen Fachgruppen ansehen, klicken Sie auf „Erweitert“ und dann unter „Gruppen“ in das Kästchen des jeweiligen Bereiches, den Sie suchen (z.B. „F“ für Fachgruppe Freud/ Psychoanalyse).
Demnächst werden wir alle Titel in ein Schlagwörter-System einordnen. Wenn Sie in Zukunft themen-orientiert suchen wollen, klicken Sie eines der Kästchen im Bereich „Kategorien“ an, das Sie interessiert.

IV. Ausleihmodalitäten

Wenn Sie ein Buch ausleihen wollen, können Sie sich jederzeit wie oben beschrieben in das libreja-Programm einloggen und dort ersehen, ob das gewünschte Buch zur Ausleihe zur Verfügung steht oder ob es bereits ausgeliehen bzw. vorgemerkt ist. Falls vorhanden, können Sie es auf Ihren Namen per Mausklick vormerken. Frau Rudolph wird Ihre vorgemerkten Bücher jeden Dienstag ab 14.00 Uhr zusammenstellen und für Sie hinterlegen. Ab diesem Zeitpunkt können Sie die Bücher dann zu den folgenden Zeiten abholen:

Ausgabezeiten:
jeweils Dienstags von 14.00 bis 17.00 Uhr bei Frau Rudolph im Raum 14
und jeden Werktag im Sekretariat bei Frau Simon zu ihren üblichen Öffnungs-
zeiten.

Rückgabezeiten: sind entsprechend.

Präsenzzeiten:
Sie haben außerdem die Möglichkeit, Zeitschriften und Gesammelte Werke,
die nicht ausgeliehen werden, einzusehen und Fotokopien zu erstellen
jede Woche Dienstags von 14.00 bis 17.00 Uhr bei Frau Rudolph sowie
jede 2. und 4. Woche des Monats Dienstags von 18.00 bis 20.00 Uhr bei Frau
Beyland.

Fristen: 3 Wochen mit Verlängerungsmöglichkeit über libreja, falls das Buch nicht vorbestellt ist.

Bei allen technischen oder organisatorischen Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Frau Rudolph: rudolph.joanna@yahoo.de



LINKS zum Thema
zu libreja


Letzte Änderung: 05.08.2012